top of page

Team

Bea

"Bereits als Kind war ich am liebsten mit Tieren zusammen, egal ob Hund, Katze oder Pferd - hauptsache Fell! Seitdem haben mich viele Hunde auf meinem Weg begleitet und mein Herz berührt. Ich liebe die Vielfältigkeit der Hunde und meiner Arbeit, 365 Tage im Jahr!"

Mandy

"Es war schon immer mein Traum auch beruflich etwas mit Tieren zu machen, da ich mich diesen schon von Kindesbeinen an sehr verbunden gefühlt hab und mit ihnen  groß geworden bin.
Im Jahr 2011 entschloss ich mich, meinen Kindheitstraum zu verwirklichen.
Da ich mich der Natur wie den Tieren sehr verbunden fühle und mich dort beruflich angekommen sehe, konnte ich mir auch nichts anderes mehr vorstellen für die Zukunft, als mit Vierbeinern zu arbeiten und so bin ich dann glücklicherweise bei Bea gelandet, wo ich nun gern in artgerechter Umgebung und Umfeld mit Ihren Schütz und- Lieblingen arbeiten möchte.
Durch mein Leben begleiten mich neben meinen beiden Kindern auch zwei Mischlingshündinnen aus dem Tierschutz."

Laura

20221012_172409 (002).jpg

"Schon immer hatte ich einen natürlichen Draht zu Tieren. Besonders mit Hunden war ich stets schnell auf einer Wellenlänge. So gab es nach der Schulzeit nur einen Weg für mich, ich wurde Pensionstierpflegerin. Nun kümmere ich mich mit meiner ganzen Liebe und Fürsorge bei Bea um unsere Schützlinge."

Miriam

"Ich habe mich entschieden, lieber die innere Wildnis des Hundes zu erkunden, statt ihn in irgendwelche Schubladen zu stecken. Ich finde, Freunde tun so etwas nicht" (Raoul Weber).

Auch ich bin mit Hunden groß geworden, sie gehörten immer zur Familie. Ich lebe mit Mann, Kind und natürlich Hund, unserem Maltipoo Mable, in Biederitz. Aber was gibt es Schöneres, als auch auf der Arbeit von Hunden umgeben zu sein. Die Vielfalt unserer HuTa und Pensionsgäste macht den Reiz aus. Jeder Hund bringt seine eigene Persönlichkeit mit und wird mit viel Liebe und Verstand integriert. Ich lerne täglich dazu. Durch meine Kenntnisse als Neuropsychologin kann ich viel von meiner Arbeit am Menschen auf den Hund übertragen, denn Hunde und Menschen teilen sich das gleiche Gehirn.

Anna

IMG_20220813_083558_196 (002).jpg

"Als waschechtes Pferdemädchen gehörten auch Katzen und Hunde stets dazu. Ein Leben ohne Tiere ist in meinen Augen sinnlos. Jede Beziehung hat etwas magisches und ist es wert aufzubauen.
Ich liebe die Arbeit bei Bea's Haustierservice, denn ich habe die Möglichkeit meine Leidenschaft und Empathie völlig auzuleben und jeden Tag mit den tollsten Hunden der Welt zu verbringen."

bottom of page